Zurück zu DIY Amps

Antwort auf: DIY Amps

Startseite Foren Verstärker und Co DIY Amps Antwort auf: DIY Amps

#12318
HaZu

Sorry, CMRR war nicht das richtige, was ich meinte ist die Gegenkopplung. Je nachdem was bei meiner Schaltung am Ausgang vom Brumm noch ankommt dimensioniere ich die Siebung. Wenn die Unterdrückung zB 100dB sind, mache ich mir um einen Brumm von 2 V unter Vollast keine Sorgen. Dann gucke ich mir an, was meine Transistoren maximal wuppen können und dimensioniere so das Netzteil. Sicherlich schadet es nicht ein wenig Puffer nach oben einzuplanen. Meistens muss man sich ja eh daran orientieren, welche Bauteile verfügbar sind.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/12318/