Zurück zu SB18 oder U_Do`s im Heimkino? Evtl. mit SB18 als Center?

Antwort auf: SB18 oder U_Do`s im Heimkino? Evtl. mit SB18 als Center?

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) SB18 oder U_Do`s im Heimkino? Evtl. mit SB18 als Center? Antwort auf: SB18 oder U_Do`s im Heimkino? Evtl. mit SB18 als Center?

#12346
Paul W

Hallo Ollum,
da hab ich mich wohl missverständlich ausgedrückt. Ich denke an eine zweiteilige Lösung. Der Bassteil im Lowboard integriert (mit Akustikstoff bespannt), den extra kleinen (es würde schon 1 Liter genügen) oder nach Geschmack auch größeren „SB 12-Teil“ auf oder über dem Lowboard.
Beim Start mit echten SB12 anstelle der SB 23/3 müssten diese natürlich etwas größer sein (ab 6 Liter, oder ne gefaltete SB 12 ACL)…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/12346/