Zurück zu Qual der Wahl: Schlanke SB in großem Raum bei 3,5 m Hörabstand, wandnah

Antwort auf: Qual der Wahl: Schlanke SB in großem Raum bei 3,5 m Hörabstand, wandnah

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Qual der Wahl: Schlanke SB in großem Raum bei 3,5 m Hörabstand, wandnah Antwort auf: Qual der Wahl: Schlanke SB in großem Raum bei 3,5 m Hörabstand, wandnah

#12761
michael gebel

Ich kann dich durchaus die sb36 center in dappo empfehlen.
habe meine,nachdem ich sb18 ein jahr gehört habe,ge upgedatet,und bin sowas von überrascht wie sich der Holografische klang trotz nur 25cm wandnähe in unserem Wohnzimmer ausbeitet.
Abstimmung ist gegenüber der sb18 anders,noch mehr Details und noch tiefere Bühne und nicht zu aufdringlichen sauberen bass.
hörabstand ist breite 220 cm zu 20 cm Länge und ganz leicht eingewinkelt.
habe sie 10 cm hoch gebaut,aber nur 21 cm breit und komme auf ca.35 Liter innenvolumen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/12761/