Zurück zu Vorverstärker für Röhre?

Antwort auf: Vorverstärker für Röhre?

Startseite Foren Verstärker und Co Vorverstärker für Röhre? Antwort auf: Vorverstärker für Röhre?

#12774
nymphetamine

Hi,

Das will ich nicht widersprechen… Außer man bleibt deinen worten treu… Und kauft nen cambridge 😂😂😂😂😂 da kommt aber wieder das budget ins spiel…

Man kann natürlich sparkies umschalter verwenden, für die bausteine, die nicht über hdmi laufen… Vinylkratzer und cd-player in ner stereokette an den umschalter der an der röhre hängt. dann den avr auch an den umschalter und daran alles was hdmi hat anschließen… Somit kann man die quelle über den umschalter wechseln… JEDOCH löst sich dadurch das Fernbedienungsproblem nicht 🤣

Habe mir vor kurzem ein onkyo tx-nr838 für 520 zugelegt… Daran soll irgendwann eine stereoendstufe für die mains ran… Aber das is zukunftsmusik

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/12774/