Zurück zu Canton Ergo RCL ablösen. Vielleicht SB 23/3?

Antwort auf: Canton Ergo RCL ablösen. Vielleicht SB 23/3?

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Canton Ergo RCL ablösen. Vielleicht SB 23/3? Antwort auf: Canton Ergo RCL ablösen. Vielleicht SB 23/3?

#13039
dan36

Soooo,

heute habe ich lackiert (RAL 9001 matt, Cremweiß). Also kann es nächste Woche endlich an den zusammenbau gehen.

Dazu habe ich allerdings noch zwei Fragen:

1. Dämmung:
Ich würde diese einfach locker in der ganzen Box verteilen, nur im Bereich des BR-Rohres ein bisschen was weglassen. So interpretiere ich es aus dem mitgelieferten Bauplan. Allerdings wird im Bauplan natürlich von anderen Proportionen des Gehäuses ausgegangen. Oder sollte ich das irgendwie anders machen?

2. BR-Rohr:
Anstelle der zwei HP50 Rohre verwende ich ein HP70 Rohr. Dieses ist aber 20mm länger (HP50 141mm, HP70 161mm). Das Volumen habe ich aber genau zu original beibehalten, sollte ich das Rohr auf die länge des HP50 kürzen?
Ich vermute das die Rohre werden nach dem Zusammenbau so stramm sitzen, dass ich die nicht so einfach im nachhinein ändern kann.
Ich habe mal versucht mit WinISD zu simulieren, was das HP70 Rohr für einen Unterschied zu zwei 50ern macht. Allerdings habe ich davon eigentlich gar keine Ahnung. 🙂

Wäre super, wenn mir jemand dazu was sagen könnte.

Beste Grüße
Dan

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/13039/