Zurück zu DIY Amps

Antwort auf: DIY Amps

Startseite Foren Verstärker und Co DIY Amps Antwort auf: DIY Amps

#13278
Rincewind

Hallo Fabian!

Deinem Unmut kann ich gut nachvollziehen, es ist schwer Nachvollziehbar warum der Thread bleibt und andere gelöscht werden.
Für mich sieht es so aus, dass solange es um technische Fragen und Tipps für DIY Amps geht ist die Welt für die Admins in Ordnung. Wenn es aber um Diskussion über fertige Class D Kisten geht, besonders über Geräte, die in anderen DIY Foren eigene Diskussion-Threads haben, so ist solche Diskussion hier nicht erwünscht. Da ist besser sich in diesen bereits bestehenden Thread an der Diskussion zu beteiligen.
Und ja, diese Threads, besonders zu Gremlin Spielwiese, sind lang und teilweise widersprüchlich. Genau diesen Effekt will Udo in diesem Forum vermeiden.
Das gilt auch für das Good Old HiFi Kisten, es gibt hin wieder Fragen diesbezüglich, aber auch kurze Antworten wie schau Dir Gerät XY an, könnte auch passen. Eine ausführliche Diskussion zu Good Old HiFi Gerätschaften findest Du im OldFidelity Forum.

Ich hoffe, dass meine Erläuterung auch die Meinung des Moderators widerspiegelt.

Grüße
Rincewind.

P.S.
Ich sehe, ich schulde noch den Eintrag zu Punkt 3: Siebung, bzw. Pufferungsberechnung. Kommt noch…

P.S.(2)
Falls Du spezifische Fragen zu Class D Technik hast, ich kann versuchen diese Dir per PM zu beantworten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/13278/