Zurück zu Punktgenau bohren?

Antwort auf: Punktgenau bohren?

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Punktgenau bohren? Antwort auf: Punktgenau bohren?

#13350
Audicz

Wie Udo schreibt Holzbohrer nehmen, check. Freihand vorher gekörnt, check Da würde mich eine ungewollte Abweichung von bis 1 mm schon sehr wundern. Rüchwärts drehen kann beim finden der Position helfen.
Ich habe mir eine Ständerbohrmaschine bei Aldi gekauft, nehme nen Zentrierbohrer und dann Stahlbohrer für MDF. Da aber der Zentrierbohrer ähnlich eines Holzbohrers eine kleine Spitze hat, denke ich nicht, daß das eine Besserung der Positionierung bringt, aber die Löcher sind wenigstens senkrecht!
Ggf. Brille aufsetzen… 😉
Gruß Dino

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/13350/