Zurück zu Duetta Probehören!?

Antwort auf: Duetta Probehören!?

Startseite Foren User trifft User Duetta Probehören!? Antwort auf: Duetta Probehören!?

#14382
schlamperl

Ich habe selbst die White Pearl gebaut, allerdings nicht dem Original entsprechend und vorher nie eine Duetta oder ähnliches gehört.

Wie soll man das verstehen, nur Gehäuse, sprich Volumen geändert oder einfach auch andere Chassi oder sonst was?

Ich hatte auch ziehmlich große Probleme mit meiner Aufstellung (Andere Marke- Selbstbau) Mein Raum ist auch Rechteckig und vorher standen meine ersten Lautschrecher auf der langen Wand. Nach vielen Neuanschaffungen musssten sie auf die kurze Wand wandern. Ups, schon ein Problem!

Geregelt habe ich dann alles, dadurch, dass ich ein Bassabteil beim Entwurf nach unten nahe des Bodens (40 cm Mitte) und das andere Basschassi weiter nach oben verlegt habe. Danach dann erst Hochtöner und dann Mitteltöner. (Natürlich wurden sie im Messraum gemessen)

Die Teilchen sind auch 120 cm hoch, mit Füße mehr! Wenn Du akustisch was ändern willst kannst Du eher in Richtung Auslegeware und Dergleichen tendieren. Meine Hütte ist auch vollkommen gefließ, seit dem wir aber weitere Möbel und Teppichware inne haben gehts ganz gut.

Mein Aufstellungsort ist so ziehmlich das Schlechteste was man sich vorstellen kann. Alles in einer Eck, Türe dazwischen und das auf max 3 Metern und dann auch noch Fensterfront von 5m, auf der Gegenüberliegende.

Also, was ich meine, spiele einfach mit der Ausstattung und Aufstellung. Da lässt sich meist mehr rausholen, wie mit neuen LS und auch diese müsstest Du wieder anpassen am Raum.

Gruß Jörg

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/14382/