Zurück zu Eton Heimkino gesucht

Antwort auf: Eton Heimkino gesucht

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Eton Heimkino gesucht Antwort auf: Eton Heimkino gesucht

#14424
Matthias (DA)

Moin Michael,
Wofür die halben Sachen die dann hinterher nur teuer wegen zweimal bauen werden…

Ich würd mit dem Budget erst mal zwei Duettas bauen, danach kannst du weiter sehen.
Aber was das Richtige für Dich ist, muss Dein Bauch bzw. Ohr entscheiden.

Abstrahlverhalten vom Center ist Forengewäsch, ich sitz jedenfalls nicht im 60° Winkel vor meinem sondern direkt davor…

800km oder nicht es geht jetzt um Lautsprecher die man nicht mal eben so baut und wieder weggibt, sondern potentiell 10-20Jahre bei Dir bleiben. Und auf 20 Jahre relativiert sich auch das Budget wenn man nicht alles auf einmal bauen muss.

Schau doch mal ob Du Linie 53 oder auch Vorgänger Minuetta / Bluenote mal zu hören bekommst, und natürlich die Queen.

Falls Du mal in Rhein Main vorbeikommst kannst Du mal hier das Heimkino sowohl mit als auch ohne Center ausprobieren.

Feine Sache das.

Vielleicht findet sich in der Probehörkarte ja auch jemand in Deiner Nähe, oder ein kleiner Ausflug nach Bochum ergibt sich doch irgendwie?

Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/14424/