Zurück zu Heimkino Setup mit Fokus auf Stereo

Antwort auf: Heimkino Setup mit Fokus auf Stereo

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Heimkino Setup mit Fokus auf Stereo Antwort auf: Heimkino Setup mit Fokus auf Stereo

#17060
Matthias (DA)

Moin,
Ob die Duetta zu groß für deinen Raum ist lässt sich vermutlich nur durch Experiment herausfinden. Im schlimmsten Fall fängst du dir eine Bassmode sprich Überhöhung ein.

Im folgenden nur eigene Erfahrung die nur in meinem Raum gilt.
1) die Duetta spielt sehr gut auf und macht Freude
2) in größeren Räumen klingt sie oft sogar NOCH besser, gab auch schon großer Räume wo sie schlechter klang.
3) auch eine Duetta die unter ihrem vollem Potential bleibt klingt BEI MIR FÜR MEINEN GESCHMACK besser als jeder andere Lautsprecher den ich schon da hatte, durch viele Hörevents waren das sicherlich die große Mehrzahl von Udo’s Oberklasse, einschließlich duetta top, doppel7, linie 54, Vorgänger der Linie 43, sb 23, sb18, sb36, etc etc.

Aber: Es kam immer wieder vor, das anderen Mithörern was anderes besser gefallen hat.

Daher kannst du meine Aussagen gleich wieder ignorieren. ..

Das was wirklich Sinn macht ist selbst Probehören 😉

Selbst wenn du 500km dafür fährst, die nächsten 20 Jahre Musik Genuss sollten es wert sein.

Passenden Verstärker erst suchen wenn die Lautsprecher fertig sind.
Zum avr gegen Stereo schreibe ich später was
Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/17060/