Zurück zu Eton-Sub für die Symphony 25

Antwort auf: Eton-Sub für die Symphony 25

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Eton-Sub für die Symphony 25 Antwort auf: Eton-Sub für die Symphony 25

#19122
Kai

Danke euch allen nochmal! Auf die Idee einfach Steine reinzupacken bin ich ehrlich gesagt nicht gekommen. Also rd.6 Liter Steine da reinfüllen, Kies in Säckchen müsste auch gehen. 😉 Oder Bücher eventuell. Dazu die Reflexöffnung von innen verschließen wäre kein Thema, die habe ich als Schlitz ausgeführt.

Ohne nerven zu wollen: ein 12 db Hochpass mit Spule und Kondensator zusätzlich zum verschließen des Reflexkanals würde nicht funktionieren, weil das mit dem Verlauf/der Charakteristik der Impedanz wechselwirken würde, oder? Ich werde erstmal die ‘minimalistische’ Lösung ausprobieren und dann sieht man weiter. Kann aber noch was dauern, ich arbeite in der Saisongastronomie an der Küste und kann hier und da mal ein bisschen basteln. Gruß in die Runde,

Kai

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/19122/