Zurück zu Planungshilfe SB29 BR Sub

Antwort auf: Planungshilfe SB29 BR Sub

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Planungshilfe SB29 BR Sub Antwort auf: Planungshilfe SB29 BR Sub

#21154
Alechs

Hallo Udo

Genau das SB 29 BR-Sub Gehäuse brauche ich ja für meinen SB 29 NRX 75-6, weil er im SB 29 CB-SUB nicht tief genug kann, um die Linie71 bei Filme gucken zu unterstützen.

Das Gehäuse soll furniert werden. Bei der Linie71 habe ich den Korpus mit 3mm MDF verkleidet, um die Stirnseiten kleiner zu machen. Das dauert aber zu lange und braucht viel Leim. Da morgen meine neue Tischkreissäge ankommt, könnte man doch alles auf Gehrung schneiden, dachte ich 🙂 So drücken sich die Stirnseiten nicht irgendwann durch das furnier.
Es geht also nicht mit Rohr? Hab ich denn alles richtig eingegeben?

Das Gehäuse gefällt mir auch mit Bassreflexschlitz, würde aber mit Rohr stimmiger bezüglich Linie71 aussehen. Die Membranen unterscheiden sich ja schon. Wobei beim ausfräsen ist der schlitz ja an den Ecken rundlich. Das könnte auch passen.

Alex

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/21154/