Zurück zu Dolby Atmos

Antwort auf: Dolby Atmos

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Dolby Atmos Antwort auf: Dolby Atmos

#21658
derFiend

Mit eine der schönen Sache an Udo´s Systemen ist ja, das man problemlos up- und downgraden kann wie man lustig ist. Ich persönlich bin auch vom 5.1 Setup zum Stereo Setup zurückgekehrt, und das obwohl ich viele Filme anschaue.

Man muss da aber auch sagen, das die Situation schon eine andere ist, ob man einen dedizierten “Heimkinoraum” hat, oder das alles in´s Wohnzimmer integriert. Letztere Situation wird bei den Meisten der Standard sein, und da behaupte ich, wird man mit einem Stereo Setup “leichter” glücklich, als mit einem 5.1 + X Setup.

Einfach auch, weil es letztlich doch ein Hobby ist, und ich selbst mehr so ne schwäbische Einstellung habe. Lieber zwei sehr gute Lautsprecher und einen sehr guten Verstärker, als x Lautsprecher und zwei Verstärker + sonstiges Geraffel.

Aber wie schon bei der Entscheidung welcher Udo´sche Lautsprecher für einen persönlich am besten passt: alles Geschmackssache 😉

Vor lauter Geschwafel vergessen: eigentlich wollt ich sagen “fangt doch einfach mit den Front LS + Stereo an, das Zeug braucht ihr ja eh im Heimkino setup. Ausbauen kann man dann immer noch… oder bei Stereo bleiben” 😉

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/21658/