Zurück zu SB36 als Bi-Amp?

Antwort auf: SB36 als Bi-Amp?

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen SB36 als Bi-Amp? Antwort auf: SB36 als Bi-Amp?

#23763
max

Hi David,
Dann siehe oben.
Gruß Max

PS: auch der Center ließe sich theoretisch vielleicht BiAmpen – ein Amp für den Hochtöner und einer für die beiden BMT. Spätestens hier geht die Sinnhaftigkeit dann aber wohl gänzlich verloren 😉
Komplexer wird das Trennen eigentlich nur, wenn sich die Zweige Bauteile teilen. Beispielsweise beim Blick auf die Weiche der Contra 2 erkennst du, dass Hoch und Mittelton beide hinter einem gemeinsamen Kondensator C2 hängen – folglich müssen diese beiden Zweige auch an einen gemeinsamen Verstärkerkanal (man kann die Contra2 also BiAmpen, aber nicht TriAmpen).

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/23763/