Zurück zu Hörevent 2017

Antwort auf: Hörevent 2017

Startseite Foren User trifft User Hörevent 2017 Antwort auf: Hörevent 2017

#24918
baerchen

Guten morgen zusammen,

Axel dir vielen Dank für diese wunderbare Möglichkeit die Gesichter hinter den Avataren kennen zu lernen. Ich habe diesen Chance sehr genossen und wunderbare neue Menschen kennen gelernt und bekannte wieder getroffen. Und wie immer war die Zeit viel zu kurz alle kennen zu lernen und jeden Lautsprecher zu würdigen.
Ein weiteres meiner Ziele habe ich dank dieses Event auch erreicht. Meine Entscheidung ist auf die Duetta gefallen. Warum? Die Gänsehaut hat entschieden. Die Midu kann eine unglaubliche dynamischen Bass und auch der Rest ist einfach gut. Aber nur bei der Duetta hatte ich, bei meinen Musiktiteln Gänsehaut auf den Armen. Wenn das nicht das richtige Auswahlkriterium für einen Lautsprecher ist weis ich auch nicht.
Ein Lautsprecher hat aber noch eine bleibenden Eindruck hinterlassen. Die TML Version von Jo. Leider habe ich sie erst beim Verabschieden richitg wargenommen. Doch dieser kurze Eindruck hat mich einfach gefangen genommen. Ich glaube auch bei längerem Hören würde sich nur bestätigen, dass man für den Preis einen Gegenwert bekommt der “unbezahlbar” ist. Ein wirklich guter Lautsprecher.

Bleibt mir nur nur noch, mich bei allen meinen Gesprächspartnern für die tollen Idee und Infos zu bedanken, euch und allen anderen einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr zu wünschen.

Grüße aus Tübingen
Björn

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/24918/