Zurück zu Stereo Setup gesucht, grüne Wiese bis 2500€ in "größerem" Raum

Antwort auf: Stereo Setup gesucht, grüne Wiese bis 2500€ in "größerem" Raum

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Stereo Setup gesucht, grüne Wiese bis 2500€ in "größerem" Raum Antwort auf: Stereo Setup gesucht, grüne Wiese bis 2500€ in "größerem" Raum

#25656
derFiend

Also ich kann über den Elac nur gutes berichten. Hatte vorher einen NAD417 der gerade im Bass sicher nicht von schlechten Eltern ist, und kann beim Elac nicht feststellen das er nachgelassen hätte.
Muss aber auch ehrlich gestehen, keinen direkten 1:1 Vergleich durchgeführt zu haben.

Der im Elac verbaute DAC ist wirklich SEHR gut, auch verglichen mit besseren stand alone DACs. Den größten Vorteil sehe ich aber insbesondere in der Mehrkanal zu Stereo konvertierung beim Elac, wenn es um Filmton an Stereo LS geht. Das macht er wirklich exzellent, und ist ein ziemliches Alleinstellungsmerkmal.

Gegen den Sansui spricht sicher auch nichts. Wie Du aber schon selbst erkannt hast brauchst Du dann einen eigenen DAC, der sicher nochmal 300-400 € minimum kostet, um nur im Ansatz an die Qualität des Elac heranzukommen. Der Rest sind auch Komfortfragen wie z.B. Fernbedienung ect.

Am Ende bleibt es simpel eine Frage des persönlichen Geschmacks.
Am Sonntag hab ich einige Leute hier, die den Elac dann sicher auch mit ein zwei Sätzen beurteilen werden. Als Käufer/Besitzer ist man ja nicht unbedingt frei von einer gewissen Subjektivität.

Ich persönlich kann dir aber sagen, das der Verstärker selbst meiner Meinung nach den geringsten Teil am „Klang“ in der gesamten Kette ausmacht. Insofern halte ich die Frage nach den benötigten Features passend zu deiner Abspielkette für deutlich wichtiger. Und das ist etwas das nur Du selbst wirklich beurteilen kannst.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/25656/