Zurück zu Mein Weg zum NAD C388 für meine SB36

Antwort auf: Mein Weg zum NAD C388 für meine SB36

Startseite Foren Verstärker und Co Mein Weg zum NAD C388 für meine SB36 Antwort auf: Mein Weg zum NAD C388 für meine SB36

#25992
kruegchen

Hallo Dani,

Verwendet der C388 Balance Leistungsstufen? Das würde bedeuten, dass der Nad die positive als auch die negative Halbwelle verstärken würde. Diese Technik wurde in den 80er Jahren von Sansui entwickelt.

Hier eine schöne Erklärung: X-Balance

Der C368 verwendet nicht diese Technik. Das erkennt man, anhand von Bildern, auf der Rückseite. Bei der X-Balance Technik muss penibel darauf geachtet werden, dass keine Kurzschlüsse verursacht werden. Deshalb auch die Blitzsymbole an den Lautsprecherklemmen. Beim C388 steht auch was von Balanced Output auf dem Hinweisschild an der Geräterückseite.

Wenn meine Vermutung stimmen sollte, ist NAD der einzige Hersteller, welcher diese Technik wieder aufgegriffen hat.

Grüße Sven

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/25992/