Zurück zu vorhandenes Heimkino mit neuen Boxen einrichten

Antwort auf: vorhandenes Heimkino mit neuen Boxen einrichten

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) vorhandenes Heimkino mit neuen Boxen einrichten Antwort auf: vorhandenes Heimkino mit neuen Boxen einrichten

#30130
Udo Wohlgemuth
Verwalter

Hallo Michael,

es liegt mir fern, dir meine Bausätze auszureden, in diesemFall muss ich es aber tun. Wie Andre schon schrieb, hat es wenig Sinn, einen Lautsprecher mit sehr kleiner Membran im Heimkino bis in seinen Grenzbereich spielen zu lassen. Das ist bei Stereo ok, weil es da nur selten starke Übertreibungen im Bass gibt. Das Heimkino lebt aber davon, den Druck zu übertreiben, deshalb darf da auch ein Subwoofer mitmachen. Besser fährst du für deine Zwecke bei fast gleichem Geldaufwand mit 4 x SB 15 STC und 1 x SB 30, dazu erst einmal den ollen Teufelsub.

Gruß Udo

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/30130/