Zurück zu Wohnzimmer Heimkino mit Atmos

Antwort auf: Wohnzimmer Heimkino mit Atmos

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Wohnzimmer Heimkino mit Atmos Antwort auf: Wohnzimmer Heimkino mit Atmos

#35628
Michael

Moin, Moin,

bedenken sollte man das alle Lautsprecher die an der Wand oder der Decke hängen auch für diese Position entwickelt worden sein sollten. Entwickler geben sich nicht die Mühe und erarbeiten eine eigene Weiche und Abstimmung für die Wandaufbauten wenn dies nicht nötig wäre. Hier verändert der Entwickler den Weichenaufbau bis der durch die  frühen Reflexionen stark beeinflusste Frequenzgang wieder stimmig ist. Gerade die richtige Aufstellung oder sagen wir Platzierung bewirkt soviel am Klangbild und sollte mit dem Entwicklungskonzept zusammen passen. Ein Kompaktlautsprecher wird oft in ein Regal oder auf einer Kommode platziert, so wurde dieser auch für Wandnahe Aufstellung entwickelt. Trotzdem sollte man so einen Lautsprecher nicht an die Wand hängen.

Kann man eine Grand Duetta an die Wand hängen??  Ja geht, die heutigen Dübel halten das. 😉

Mit der SB-Reihe kannst du dir ein richtig feines Kino aufbauen. Udo empfiehlt zur SB-Serie die U_Do 8 als stimmigen Einsatz für die oberen Effektlautsprecher. Und für alle anderen Positionen gibt es reichlich Auswahl. IN-Wall,ON-Wall bis freistehende Frontgiganten, Center und Rears in jeder Größe.

Gruß Michael

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/35628/