Zurück zu Bauanleitung SymASym

Antwort auf: Bauanleitung SymASym

Startseite Foren SymASym Bauanleitung SymASym Antwort auf: Bauanleitung SymASym

#36288
Rincewind

Ach ja, der von Jungfrauen im Mondschein gesammalte Feenstaub…
WIMA tut’s auch und gibt’s auch bei Reichelt. Industrieware: hält ewig, verändert seine Eigenschaften nicht (nein, hier wird nix Eingespielt werden müssen)…

Und wer dennoch nicht auf Feenstaub verzichten möchte, dann bitte bei Udo eine Petition einreichen, denn der aktuelle Haus & Hof Lieferant bei ADW hat ebenfalls veredelte Angebote:
http://www.jantzen-audio.com/cross-over-components/capacitors/

Grüße
Rincewind

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/36288/