Zurück zu Lautsprecher für Musik/Filme/Spiele auf kleinem Raum

Antwort auf: Lautsprecher für Musik/Filme/Spiele auf kleinem Raum

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Lautsprecher für Musik/Filme/Spiele auf kleinem Raum Antwort auf: Lautsprecher für Musik/Filme/Spiele auf kleinem Raum

#37250
ichBaue

Danke für die vielen Hifreichen Infos.

 

Es scheint mir angebracht, dass ich erst einmal ohne Subwoofer anfange. u_Do 3 scheint mir dafür sogar ein Tick besser geeignet als SB 18, da diese noch ein wenig tiefer geht. Falls mir der Bass dann nicht reicht kann ich ja immer noch mit u_Do 10 nachrüsten und bin dann durch die tiefere Trennfrequenz flexibler im Aufstelllen. Von nobsound gibt es ja auch einen kleinen Subwoofer Verstärker der dann mit Y-Kabel an den Pre out kann.

 

Allerdings finde ich das SB 18 Gehäuse mit dem Schlitz schicker als u_Do 3 mit Rohr. Kann u_Do 3 im SB 18 Gehäuse gebaut werden mit möglicherweise noch kleinen Geometrie anpassungen?

 

Bei welchem Abstand ist ein Lautsprecher Wandnah? In welchem Abstand von der Wand sollte ich den Lautsprechen aufhängen? Sind Löcher die Zwecks Aufhängung geborhrt werden problematisch?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/37250/