Zurück zu Gebogene Seitenwände

Antwort auf: Gebogene Seitenwände

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Gebogene Seitenwände Antwort auf: Gebogene Seitenwände

#40658
Hermann Hellweg

    Hallo Shamanic,

    habe selbst mal vor dieser Frage gestanden. Wollte eigentlich Biege-MDF nehmen, mein Tischler des Vertrauens hat mich dann zu Biege-Sperrholz überredet, ich habe es am Ende nicht bereut. 2 Schichten 9mm Biege-Sperrholz ergaben dann auch 18mm Wandstärke, das reicht in aller Regel aus.

    Aber Achtung, dieses Holz ist sehr weich und damit stoßempfindlich. Du solltest überlegen, es mit GFK oder so zu laminieren. Das ist auch kein Hexenwerk.

    LG

    Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/40658/