Zurück zu Class D session mit Roger und Simpsi

Antwort auf: Class D session mit Roger und Simpsi

Startseite Foren Verstärker und Co Class D session mit Roger und Simpsi Antwort auf: Class D session mit Roger und Simpsi

#44447
Matthias (DA)

    Moin Fabian,

    Eigentlich steht alles was du wissen willst in diesem Post:

     

    https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Thema/class-d-session-mit-roger-und-simpsi/#post-44419

     

    Die Duetta Top hat auch in der Light Version einen ordentlichen Anschluss verdient. BluetoothAPTX ist bequem, aber bedeutet Verluste.

    Wenn Du bereit bist, die in Kauf zu nehmen ist der A4 prima geeignet.

    Bestelle ihn dir, ggf noch den smsl dazu und schreib uns was die jeweiligen Vorteile sind.

    Wenn Du es gleich ‚richtig‘ machen willst hat Andre den preiswerten und audiophilen Weg aufgezeigt.

    Wenn Du es bequem und subjektiv perfekt willst, hab ich oft genug meine Lösung beschrieben, im ‚befeuert bluesklasse‘ thread gibt es Dutzende weitere Optionen. Alternativ die Duetta Top Light in eine aktive Duetta Top aufrüsten, Kosten aber ein paar Euro.

    Gutes Finden, mehr können dir andere nicht helfen, jetzt musst du einfach auf deinen Bauch hören, die ‚richtige‘ Lösung gibt es nicht.

    Die beste für dich kann nur einer finden 😉

    Enjoy

    Matthias

    Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/44447/