Zurück zu Mona Heimkino "Resterampe"

Antwort auf: Mona Heimkino "Resterampe"

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Mona Heimkino "Resterampe" Antwort auf: Mona Heimkino "Resterampe"

#44486
Schülzken

Nabend Kai,

achso Aktivierung, nein danke kommt für mich nicht in Frage.

Ich werde mich nicht auf eine Endstufe festlegen, da geht mir die Flexibilität flöten. Drei Presets sind mir eindeutig zu wenig.
Zu gerne wechsle ich auf unterschiedliche Verstärker, ob Transistor, Röhre oder Hybrid, jeder hat da seine Klangfarbe die ich nicht missen will. Zum anderen sind da noch meine Plattendreher mit unterschiedlichen Tonabnehmern und Phono-Vorstufen. Ich bleibe bei meinem Analog-Krempel. Hin und wieder rennt der RasPi, das reicht mir.

Gruß Schülzken

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/44486/