Zurück zu Class D session mit Roger und Simpsi

Antwort auf: Class D session mit Roger und Simpsi

Startseite Foren Verstärker und Co Class D session mit Roger und Simpsi Antwort auf: Class D session mit Roger und Simpsi

#44540
schlamperl

Ich habe den Sabaj A4 und SMSL AD18. Beide kann man mit gutem Gewissen empfehlen. Den Sabaj A4 habe ich schon 2 mal bestellt und beide laufen schon seit gut 6 Monaten fehlerfrei. Die Verarbeitung für den Preis ist gut, nur beim SMSL AD18 hatte ich einen zurückgeschickt, der Verarbeitung wegen (Drehknopf).

Klanglich finde ich sie echt on Top, aber das liegt ja auch an den LS und dem eigenen Empfinden.

In Preis-Leistung gibt es nichts Besseres, wenn es dem Geldbeutel nicht gleich wehtun soll. Ich selber habe sogar meine alten Verstärker dafür eigemottet und nur noch die Röhre von Dieter Schatz steht, denn in den kalten Tagen muss ich dann weniger die Heizung aufdrehen!

Kleiner Nachtrag: Beim A4 wäre schon ein größeres Display zu wünschen. Vielleicht beim Nächsten-Mod!

Gruß Jörg

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/44540/