Zurück zu 2-3 kleine noob fragen

Antwort auf: 2-3 kleine noob fragen

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau 2-3 kleine noob fragen Antwort auf: 2-3 kleine noob fragen

#45159
MartinK

Hallo Tobias.
Da hast Du Dir ja was vorgenommen.
Zum Innenvolumen: ca. 10% Abweichung sind noch ok. Du kannst so schmal bauen wie Du es Dir zutraust. Die Höhe auch. Nicht viel breiter als im Original. Tiefe:
BR und Tieftöner brauchen nach hinten mindestens ca. 3 cm Platz.
BR: kann auch abgewinkelt sein. Länge lass unverändert. Öffnungsfläche muss stimmen. Egal ob rund, dreieckig oder rechteckig. Notfalls sogar zweiteilig in die Ecken gequetscht. BR nach hinten oder oben geht im Prinzip. Hatte ich auch schon. Letztlich wandert eine Schallquelle an einen nicht vorgesehenen Punkt. Wenn Euer Raum kritisch ist (Center) würde ich BR vorne lassen. Hast Du die Möglichkeit, den Center mind. 20 /30 cm nach hinten zu kriegen? Z.B die Gehäusetiefe max. zu verringern? TV und 18er etwas nach vorne. Der AVR kann das normalerweise ausgleichen.
Die Problematik wäre mir einen Bretterstapel für diverse Versuchsgejäuse wert.
Am ehesten scheint mir jedoch die senkrechte Lage des Center was zu bringen. Das macht sehr viel aus. Dann zum Toppen noch probieren ob leichtes einwinkeln der Tieftöner (1 nach rechts, 1 nach links) was bringt. Ist aber hypothetisch. Alles andere habe ich schon probiert. Incl. Center für Film aus dem Regal nehmen und auf Hocker stellen. Und ein bisschen gewöhnt sich das Ohr, bzw. Hirn auf kleine Seitenabweichungen.
Gruß Martin

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/45159/