Zurück zu SB29CB oder lieber Deeplink als Ergänzung zum SB36

Antwort auf: SB29CB oder lieber Deeplink als Ergänzung zum SB36

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen SB29CB oder lieber Deeplink als Ergänzung zum SB36 Antwort auf: SB29CB oder lieber Deeplink als Ergänzung zum SB36

#46193
David

Okay, das klingt doch gut!

Unter dem Center habe ich an sich gut Platz, da bekomme ich denke ich 2x sb29BR unter… Und wenn die ihm nicht reichen dann weiß ich auch nicht mehr…

Den Hintergrundgedanke den ich irgendwie immer habe ist folgender:

Warum soll ich die SB36 als standard Bauen und diese dann eh im AVR als Kleine LS festzulegen um den AVR zu entlasten weil ja der Sub eh die Tiefe Arbeit macht…  Ist doch irgendwie komisch…. Dann baue ich sie lieber Closed @20L habe immer noch gut Pegelreserven keine Strömungsgeräusche am Bassport und die sind kompakter…

Meist ist man ja eh vom Subwoofer abhängig da man durch die Aufstellung oft mit Raummoden zu kämpfen haben… Und der Subwoofer theoretisch „flexibler“ ist…

Oder sehe ich da was komplett falsch was die Pegel angeht? Sb36Closed@20L hat doch denke ich mehr pegel als ein SB 18 oder? Vielleicht sogar mehr Tiefgang als dieser?

Ist der Pegel denn bei der Standard Version genauso wie bei der Closed@20L?

Vielen Dank für eure geistige Teilnahme… Ist alles nicht so einfach…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/46193/