Zurück zu SB29CB oder lieber Deeplink als Ergänzung zum SB36

Antwort auf: SB29CB oder lieber Deeplink als Ergänzung zum SB36

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen SB29CB oder lieber Deeplink als Ergänzung zum SB36 Antwort auf: SB29CB oder lieber Deeplink als Ergänzung zum SB36

#46219
Schülzken

Hallo David,

der M12 wurde, wie seinerzeit der M15, von Eton mittlerweile abgekündigt und ist somit nicht mehr verfügbar. Alternativen sind momentan nicht in Sicht was sehr schade ist, aber vielleicht kommt da bei Zeiten was.

Den genannten Deeplink (12″) hatte ich auch mal zum testen hier, hab ihn verschenkt. Bandpass kann bei höherem Pegel problematisch sein.

Die SB29 BR/CB (11″) waren mir zu weich, wobei der CB mir eindeutig besser gefiel.

Der wohl momentan potenteste 12″ im Shop ist hier der Contra12. Geht zwar nicht ganz so tief, ist aber mächtig laut. Aber auch eine große Kiste mit 90L.

Für mich wäre es momentan schwierig einen geeigneten Bass zu finden.
Wobei ich ein Chorus11 in die engere Wahl ziehen würde für moderaten bis etwas höherem Pegel. Die Kiste finde ich sehr gut.

Schade das es die Moves nicht mehr gibt, keiner der oben genannten SUBs konnte in Punkto Performance und Präzision mithalten.

Gruß Schülzken

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/46219/