Zurück zu Erfahrungen bei der Aktivierung der BlueNote 2

Antwort auf: Erfahrungen bei der Aktivierung der BlueNote 2

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Erfahrungen bei der Aktivierung der BlueNote 2 Antwort auf: Erfahrungen bei der Aktivierung der BlueNote 2

#46495
SCI3NTIST

Hallo,

da stimmt was nicht! Ich habe meine Duetta noch nie ins Clipping getrieben, ich bin mir nicht mal sicher, ob die rote LED überhaupt funktioniert.

Schau noch mal kritisch Deine Verkabelung an. Typischerweise wird da nichts verpolt, das ist eigentlich in den Filtern hinterlegt, zumindest bei den Duettas. Und dann ist auch der Bass verpolt, nicht der Hochtöner, zumindest bei der Duetta, der Linie 53 und der Bluenote 3. So Udo hier nicht vehement protestiert: plus an plus, für jedes Chassis. Am ER4 Kabelfarbe berücksichtigen

Filter kannst Du nicht aus den Modulen zurücksichern, die Files müsstest Du dir dann von Udo besorgen. Ohne zu wissen was man tut würde ich allerdings nicht runfummeln…

Bluesound Node 2i: Toslink ist bei diesem Gerät keine gute Idee, das ist nicht korrekt implementiert, siehe Audiosciencereview. Nimm lieber Coax.

Grüsse

Thomas

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/46495/