Zurück zu Erfahrungen bei der Aktivierung der BlueNote 2

Antwort auf: Erfahrungen bei der Aktivierung der BlueNote 2

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Erfahrungen bei der Aktivierung der BlueNote 2 Antwort auf: Erfahrungen bei der Aktivierung der BlueNote 2

#46498
SCI3NTIST

Zumindest der Plan sieht korrekt aus, aber es gibt da ja noch den berühmten Unterschied zwischen Theorie und Praxis …

Was mir zusammenhanglos noch so einfiele:

(Udo, weghören!) Sind die richtigen Filter draufgespielt? Sieht man im Startmenü, da sollte dann ja irgendwas stehen, was an „Bluenote“ erinnert.

Sind der linke und rechte Kanal korrekt zugewiesen? Ich hatte versehentlich kurz einen LS auf L/R stehen, klang ungeil… Stichwort Device Settings

Master und Slave korrekt zugewiesen?

Taugt das selbstgefrickelte Kabel? Zur Probe mal die LS mit RCA analog an den Bluesound gehängt, also ein Kabel links, eins rechts?

Keine kalte Lötstelle?

Wie sehen die Device Settings aus? Hier insbesondere die Einstellungen für den Soft Clip Limiter?

Versehentlich was in den EQ geschrieben?

Grüsse

Thomas

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/46498/