Zurück zu Neue Lautsprecher für neues Wohnzimmer

Antwort auf: Neue Lautsprecher für neues Wohnzimmer

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Neue Lautsprecher für neues Wohnzimmer Antwort auf: Neue Lautsprecher für neues Wohnzimmer

#47369
Hermann Hellweg

Hallo Stephan,
Als erster Grundsatz wäre hier immer Probehören angesagt. Findest du da etwas in deiner Umgebung? Aus aktuellem Anlass wird das aber gerade evtl natürlich etwas kompliziert sein.
Es gilt erst einmal zu prüfen, ob es Eton oder SB Acoustic sein soll. Dabei kann dir hier keiner helfen, das ist Geschmacksache.
Bei deiner Vorliebe für Klassik würde ich zum ER4 tendieren, also Eton. Welche Linie oder Größe, entscheidet sicherlich der Geldbeutel, oder der WAF. Also deine Frau. Grundsätzlich gilt, um so größer der Lautsprecher, desto mehr Wums. Bei den Etons ist ja klasse, dass du diese upgraden kannst. Also kannst du z.B. aus der Duetta Top – Doppel7 – Granduetta machen. Oder Duetta Top – Duetta –
Granduetta. Das gilt dann auch für die entsprechenden Linien.
Ein Keramikhochtöner kann auch höher auflösen, den muss man aber mögen – Probehören! Das gilt für den ER4 im Prinzip auch, der ist echt nicht billig. Aber jeden Euro wert. Es macht Sinn, zu prüfen, ob man so viel investieren möchte.
Aber das ist nur meine persönliche Meinung, grundsätzlich bist du hier prima aufgehoben.
Viele Grüße
Hermann

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/47369/