Zurück zu Umrüstung Duetta aktiv von SAC auf Hypex

Antwort auf: Umrüstung Duetta aktiv von SAC auf Hypex

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Umrüstung Duetta aktiv von SAC auf Hypex Antwort auf: Umrüstung Duetta aktiv von SAC auf Hypex

#47739
MartinNYHC

So…und nun mal der erste Eindruck, bzw. Vergleich von SAC zu Hypex. Grundsätzlich ist mir direkt aufgefallen, dass die Feinzeichnung noch etwas stärker ausgeprägt ist. Der grösste Unterschied ist aber „ganz unten rum“ (also nicht bei mir, is klar ne? 🙂 ). Der Bass war ja vorher auch schon tief und staubtrocken, aber das setzen die Hypex ganz klar noch einen drauf. Gefällt.

Dann gibt es da noch ein gravierenden vorher/nacher Unterschied. Die Räumlichkeit. Wo mein AVM DAC 1.2S mit den SAC den Raum ganz weit aufgemacht hat, spielen die Hypex nun nüchtern (und wahrscheinlich  unverfälscht), ohne was dazu zu tun. Da muss ich mich erstmal dran gewöhnen. Klar, spektakulärer ist da die alte Kombi, aber will ich das? Eigentlich möchte ich ja eher gnadenlos genau das hören, was an Nullen und Einsen angerauscht kommt.

So, ich gehe weiter hören… 😉

Gruss, Martin

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/47739/