Zurück zu Küchenlautsprecher

Antwort auf: Küchenlautsprecher

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Küchenlautsprecher Antwort auf: Küchenlautsprecher

#47773
Monti

Hallo DuBaust,

spontan habe ich an die ForFun 20 gedacht, weil das Membranmaterial vielleicht etwas widerstandsfähiger ist. Die hat aber vermutlich den Nachteil, dass der Breitbänder mit seinem kleinen Sweet Spot bei dem Aktionsradius in einer Küche nicht überall gleich gut klingt, sofern das überhaupt geht.

Ansonsten ist die U_Do der Mona mit Sicherheit überlegen.Ob Du dann überhaupt noch den Sub brauchst…

Auf jeden Fall machst Du mit beiden Lautsprechern bestimmt nichts falsch, sie sind beide jeden Cent ihres Preises wert.

Ciao
Chris

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/47773/