Zurück zu Küchenlautsprecher

Antwort auf: Küchenlautsprecher

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Küchenlautsprecher Antwort auf: Küchenlautsprecher

#47774
MartinK

Moin. Wenn die Lautsprecher auf dem Küchenschrank sind, spielt der Sweetspot eine etwas kleinere Rolle. Insofern ist die Forfun bzgl. Membranmaterial eine gute Wahl.
Folieren des Gehäuses reicht bestimmt. Die Möbel sind oft nicht besser….
Ich tät die U_DO mit Sub bauen und die Fronten mit Bespannung versehen. Das wäre mir sicher genug. (Habe gerade einen Blick auf meine Oberschränke geworfen, wie die obendrauf nach knapp 6 Monaten aussehen…..)
Ansonsten wäre ein Bericht zur Forfun mal etwas anderes.
Gruß Martin

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/47774/