Zurück zu Kaufberatung Stereo Wohnzimmer

Antwort auf: Kaufberatung Stereo Wohnzimmer

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Kaufberatung Stereo Wohnzimmer Antwort auf: Kaufberatung Stereo Wohnzimmer

#48210
derFiend

Der ER4 kann auch gnadenlos sein. Gerade im Rock/Metal Bereich gibt es auch einige Aufnahmen, die damit keinen Spaß mehr machen weil sämtliche Schwächen aufgezeigt werden. Für dreckige Musik passt der Cera ggf besser weil es mehr zur Sache geht, oder Chorus die etwas gutmütiger ist.

Unter anderem das war FÜR MICH ein Grund doch nie zum ER4 zu greifen. Er ist absolut ein toller Lautsprecher, aber man muss auf verschiedene Sachen vorbereitet sein: wer einen Hochtöner für über 400 € kauft, sollte auch bereit sein entsprechend Geld in die restliche Kette zu investieren, und muss damit rechnen das viele Aufnahmen die man gesammelt hat, plötzlich eher schlecht klingen, weil der ER4 halt wirklich alles nach vorne spielt.

Den Unterschied Cera Chorus HT muss man gehört haben. Grob würde ich es so beschreiben: der Cera ist hart analytisch, der Chorus eher seidig analytisch und beide sind nicht auf die Art analytisch wie der ER4.

Im Schnitt fand ich den Cera bei Rock/Pop etwas besser passend, den Chorus bei Jazz/Blues/Elektronisch. Aber egal bei welchem Vergleich, immer war es so das es von Musikstück zu Musikstück und Ohr zu Ohr unterschiedlich war. Ich würde die Entscheidung also hier nicht unbedingt vom HT abhängig machen, sondern davon wo Du ein für dich passenderes späteres Aubaupotential siehst.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/48210/