Zurück zu Mona 2.1 langgezogen

Antwort auf: Mona 2.1 langgezogen

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Mona 2.1 langgezogen Antwort auf: Mona 2.1 langgezogen

#48554
Udo Wohlgemuth
Verwalter

Kleiner Auszug aus dem Bericht:

Sie geht natürlich auf Kosten der Belastbarkeit, doch wird kaum übermäßiger Pegel bei den geplanten Anwendungen notwenig sein. Wer den Dinosaurier in Originallautstärke durch die Wohnung stapfen lassen möchte, wird eher das komplette Heimkino-Set bemühen

Zudem habe ich immer wieder empfohlen, den Basspegel auf die Stellung “halb” zu reduzieren. Dann geht auch etwas mehr Pagel ohne störende Luftgeräusche. Der Rest ist Physik und kann zum Glück nicht nach Menschenwillen beliebig ignoriert werden.

Gruß Udo

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/48554/