Zurück zu Frequenzweichenplatine? Wo bekommt man sowas in ordentlich?

Antwort auf: Frequenzweichenplatine? Wo bekommt man sowas in ordentlich?

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Frequenzweichenplatine? Wo bekommt man sowas in ordentlich? Antwort auf: Frequenzweichenplatine? Wo bekommt man sowas in ordentlich?

#49266
Sparky

Guten Abend,

Ein bekannter Weichenhersteller hatte immer wieder das Problem falsch bestückter Platinen, obwohl er die einzelnen Phasen der Arbeitsschritte sogar fotografiert hatte. “Wieso, das sieht doch genau so aus wie auf dem Foto”.

Irgendwie kam mir bei „Wie auf dem Photo (da)“ Jürgen von der Lippe ins Gedächtnis und ich musste schmunzeln. Wer dies ebenso will, der bemühe ein bekanntes Videoportal nach „Jürgen von der Lippe – Ich kann alles sagen – Teil 1“

Für den Kenner der Materie sind das nicht nur Klötze, sondern Spulen, Kondensatoren und Widerstände, deren Wirkung auf den Stromlauf ihm (weitgehend) bekannt sind.

Da liegt ja der Hase im Pfeffer.
Als Elektriker oder elektrisch versierte Person kann man sich nicht vorstellen, wie schwierig das ist….

Ganz wertfrei gesprochen: Wo der Eine sagt: „Boar, wie kann man nur so blöd…“,
steht der Andere in kaltem Schweiß vor der Fertigstellung des Weltraumbahnhofs Baikonur.

Betriebsblindheit halt 😉

Daher ist es schon okay, Weichen zu bauen nach einer FLAK-Tafel à la schießen sie auf Flieger mit dieser Silhouette – Da ist es egal, was das Teil ist und macht, Hauptsache es ist so verbunden wie auf dem Bild und dazu muss man halt die Drähte mit sehen können.

Gruß,
-Sparky

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/49266/