Zurück zu Heimkino im Schlafzimmer

Antwort auf: Heimkino im Schlafzimmer

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Heimkino im Schlafzimmer Antwort auf: Heimkino im Schlafzimmer

#50254
Thomas 1986

Hallo, danke für eure Unterstützung!

Es scheint, dass SB36 für den Raum etwas überdimensioniert sind und ein wenig kleinere Lautsprecher mehr als ausreichend sind.

Mir gefällt die Idee mit

2x SB30 ACL Front
1x SB30 STC Center
(+ Sub 29 BR nachrüsten, falls ich mehr Wumms brauche)

Nur zu den Wallstreet 3 habe ich eine Frage: Wenn ich euch richtig verstehe wäre ich mit Wallstreet 3 besser beraten als Regallautsprecher aufzuhängen / auf das PC-Tischchen zu stellen. [wie in der 2. Skizze oben] Die Wallstreet-3-Rears müsste ich dann stark asymetrisch aufhängen, wenn ich das richtig verstehe? (einmal 1,2m Abstand, einmal 2,5m Abstand). Funktioniert das dann noch?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/50254/