Zurück zu Erstes Sub-Projekt fürs Wohnzimmer

Antwort auf: Erstes Sub-Projekt fürs Wohnzimmer

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Erstes Sub-Projekt fürs Wohnzimmer Antwort auf: Erstes Sub-Projekt fürs Wohnzimmer

#50989
Peterfranzjosef

Hallo Siili,

bei einer Trennfrequenz von 200hz zum Subwoofer wird dieser akustisch ortbar. Er überträgt ja nicht bis 199,999Hz und hört dann auf, sondern beteiligt sich schon noch ein gutes Stück darüber am Klanggeschehen.

Somit ist er noch im Grundtonbereich präsent, wo er sich mit den HS8 tummeln wird.

So ein zufriedenstellendes 2.1 System hinzukriegen, sehe ich sehr problematisch.

Bis 80hz sollten Deine 8 Zöller problemlos werkeln, wie Du sie frequenztechnisch entlasten kannst, weis ich nicht. Vom Tiefbass entlastet, werden sie in den Mitten besser agieren können.

Wenn ich es richtig verstanden habe, würde der Sub auch sehr nahe an Deinen Plattenspielern stehen. Die sollten eigentlich ihr Werk möglichst ungerüttelt verrichten.

Deine momentane Situation ist schon schwierig.

Kannst Du Dir mal einen Sub leihen und testen?

Peter

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/50989/