Zurück zu Erster Lautsprecher Selbstbau

Antwort auf: Erster Lautsprecher Selbstbau

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Erster Lautsprecher Selbstbau Antwort auf: Erster Lautsprecher Selbstbau

#51834
Peterfranzjosef

Hallo Cotardius,

Zur Boxenhöhe: der Hochtöner sollte auf Ohrenhöhe sein. Meterstab raus, aufs Sofa gesetzt, grob messen, dann hast Du einen Anhaltswert. Auf den Millimeter genau muss es nicht sein. Also kannst Du jetzt schon abschätzen wie hoch die LS auf dem Lowboard werden sollen. Du hast die Tiefe des Lowboards auch, somit schon 2 Maximalmaße für die zukünftige Box: Höhe und Tiefe.

Wenn Du mal weist, was Du bauen willst, hast Du einen ersten Anhalt. Die Breite der Schallwand sollte gleich bleiben.

Für Deinen Musikgeschmack und Platz, würde ich für mich größeres aus der U-Do Serie oder Chorus 7xxxx bauen.

Deine Raumgröße würde auch einen 20cm TT gut vertragen. Ob das gehäusemäßig noch gut aussieht auf dem Lowboard? Na Ja.  Nimm mal zum testen leere Kartons in passender Größe, dann siehtst Du es gleich.

Upgrademöglichkeiten bei dem avisierten Umzug im Auge behalten (Regalbox->Standbox) (große Standbox spart Dir möglicherweise den Subwoofer)

Peter

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/51834/