Zurück zu Kleine Lösung zur Verbesserung des Fernsehklangs

Antwort auf: Kleine Lösung zur Verbesserung des Fernsehklangs

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Kleine Lösung zur Verbesserung des Fernsehklangs Antwort auf: Kleine Lösung zur Verbesserung des Fernsehklangs

#52029
Robert

Hallo Helge!
Hab gerade im Forum beim Thema „RS100-4 und Mona-Sub für den TV-Sound?“ über mein soeben beendetes Bauprojekt berichtet. Hab seitlich am Flachbildfernseher hohe, schmale Lautsprecher angebracht und einen Subwoofer daneben gestellt. Vielleicht wäre das eine passende Alternative zu einer Soundbar unter dem TV. Geht natürlich alles auch mit den Mona 21-Komponenten. Mein absoluter Tipp, wenn du einen günstigen Amp benötigst, ist der von Nobsound (Ebay, EAN 3197734689698) um rund € 33,- z.B. mit einem Netzteil von Pollin um € 7,-. Ich wollte mir das Ein- und Ausschalten ersparen und hab dann noch eine Master-/Slavesteckdose eingesetzt.

@Hermann: Kompliment, deine Soundbar ist wunderschön, ich liebe dieses Holz!

Liebe Grüße, Robert

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/52029/