Zurück zu Lautsprecher Kabel

Antwort auf: Lautsprecher Kabel

Startseite Foren Verstärker und Co Lautsprecher Kabel Antwort auf: Lautsprecher Kabel

#5206
Vadder
Verwalter

Hi Plake,

genau das. Damals vor 2 Jahrzehnten hieß es nur anders. Die Adern sind numeriert und verlötet habe ich immer die geraden bzw. ungeraden. Die Kennbuchsraben G, X weisen auf Schutzleiter ja/nein hin. Für Lautsprecher reicht wohl X=nein 🙂
Die Wahl fiel darauf, weil seinerzeit ein Artikel einen rennomierten LS-Kabelhersteller verpetzte, der genau dieses Ölflex mit anderer (rötlich transparenter) Ummantelung und seinem Firmenaufdruck für den 6fachen Preis anbot. Natürlich pro Meter und unkonfektioniert. Ach ja, die Optik fand ich auch gut.

Viele Grüße Vadder

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/5206/