Zurück zu Gehäuse: Arbeitsablauf u. Funieren

Antwort auf: Gehäuse: Arbeitsablauf u. Funieren

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Gehäuse: Arbeitsablauf u. Funieren Antwort auf: Gehäuse: Arbeitsablauf u. Funieren

#52065
Hermann Hellweg

Hi Helge,
Ich habe recht wenig Erfahrung mit furnieren. Den Überstand aber mit einem Bündigfräser abtragen halte ich für mutig. Ich habe es mit einer Feile versucht, das hat nur mäßig geklappt. Es kam zu Ausrissen. Ich würde den Überstand mit einem Schleifklotz vorsichtig bearbeiten. Wichtig ist auch ob du in oder quer zur Maserung arbeitest, du wirst einen Unterschied bemerken. Lass dir lieber dafür etwas Zeit, das Ergebnis wird dich entschädigen. Sicherlich verhalten sich auch die Furniere je nach Holzart unterschiedlich. Ich hatte mal Olivenholz furniert, wie gesagt, mit mäßigem Erfolg. Was aber sicherlich meiner fehlenden Geduld geschuldet war.
Wenn du genügend Furnier hast, probier doch einfach verschiedene Techniken an Probebrettchen aus.
Grüße
Hermann

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/52065/