Zurück zu Probehören der Duetta/Granduetta im Raum Berlin

Antwort auf: Probehören der Duetta/Granduetta im Raum Berlin

Startseite Foren User trifft User Probehören der Duetta/Granduetta im Raum Berlin Antwort auf: Probehören der Duetta/Granduetta im Raum Berlin

#52344
BlauesQ

Hallo Udo,

nun ja, wenn ich weiß, dass ich sie bauen will, dann bräuchte ich sie nicht hören 🙂

Ich habe schon einiges an Lautsprechern gehört. Aktuell höre ich B&W CM10 S2. Auf der Suche nach einem Upgrade (nun Bewohner eines Hauses) war ich z.b. die B&W 804d3 hören. (Ebenfalls an dem Tag weitere LS im Bereich 8000€ gehört). Nun ja das hat mich lange demotiviert, weil für soviel Geld schlichtweg der Wow Effekt gefehlt hat. Dann war ich bei AOS in München, was schon besser war, aber eben noch nicht Klick gemacht hat. Mittwoch gehe ich die Geithain 901K und 921K probehören. Da ich jedoch schon einiges selbst gebaut habe an LŚ reizt mich das doch schon sehr. Aber ich kann nicht sagen, das ich mir sicher bin.

zum Thema Corona: ich nehm das Thema auch sehr ernst, auf Grund einer Kitaschließung vor kurzem, kann ich zumindest einen Negativtest vorweisen 🙂

 

liebe Grüße

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/52344/