Zurück zu Probehören der Duetta/Granduetta im Raum Berlin

Antwort auf: Probehören der Duetta/Granduetta im Raum Berlin

Startseite Foren User trifft User Probehören der Duetta/Granduetta im Raum Berlin Antwort auf: Probehören der Duetta/Granduetta im Raum Berlin

#52354
BlauesQ

Hm ich merke, meine verkürzten Beiträge verwirren eher 🙂

also ganz so leer ist das Wohnzimmer/Esszimmer/Küche dann auch wieder nicht. Wollte nur sagen, dass ich keine Bassfallen oä aufgestellt habe oder kann. Wohl gibt es ein paar Maßnahmen (großer Filzkugelteppich im Wohnbereich).

zum Thema Audessey. Ziel soll es sein, die Lautsprecher dann im Pure direct Modus für Musik zu nutzen, nur für Filme nutze ich Auro3D. Das mich in der dezentesten Einstellung auch für Musik glücklich macht. Mir ist bewusst, dass ich damit weniger erziele, als mit Raumakustikmaßnahmen. Aber ein klein wenig wird es besser.

wie sieht es mit dem Wandabstand der Granduetta aus? Bei 560mm Tiefe, bleibt mir nicht mehr viel, ist das kritisch?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/52354/