Zurück zu Kino für Neu-Einsteiger

Antwort auf: Kino für Neu-Einsteiger

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Kino für Neu-Einsteiger Antwort auf: Kino für Neu-Einsteiger

#52549
Philipp

Hallo Micha,
hallo an alle Forumsmitglieder,

ich bin neu hier und möchte mich vor meinem ersten Beitrag kurz vorstellen. Mein Name ist Philipp, ich bin 34 Jahre alt und komme aus dem Raum Mainz, Rheinland-Pfalz. Mich hat vor einiger Zeit auch das Selbstbaufieber gepackt und ich lese seit einiger Zeit die Bauberichte und die Beiträge hier im Forum.

Diesen Beitrag finde ich besonders spannend, da ich aktuell ähnliches vorhabe. Ich möchte mir ein Heimkino 5.2 aus der U_Do Reihe aufbauen. Ich möchte kurz berichten wie ich vorgehe – vielleicht hilft dir das Micha. Natürlich nehme ich auch dankend Hinweise der Gemeinschaft hier auf. Ich habe mir zuerst 2x U_Do 72 und einen ContraSub 12 gekauft und baue diese gerade zusammen. Meine Idee ist, dass ich dann die U_Do 72 sowohl in Stereo als auch im 2.1 Betrieb mit dem Subwoofer hören und bewerten kann. Somit kann ich entscheiden, ob mir die U_Do 72 als Front-Lautsprecher gefallen bzw. genügen, oder ob es etwas größer sein darf. Wenn sie mir gefallen, dann würde ich 5x U_Do 72 für das Heimkino verwenden, wenn ich das Verlangen nach etwas größerem habe, dann kann ich z.B. die U_Do 54 bauen und die gebauten U_Do 72 als Rear-Lautsprecher verwenden.

Zu deiner Frage, Micha:

  •  Habe an der Stelle kein Regal und bräuchte so eh Ständer – deshalb eher Standboxen. Wahrscheinlich könnte man die 72er auch einfach hochziehen ohne “Lautsprecherkiste” zu vergrößern? oder wirkt sich das irgendwie akustisch aus?

Wenn du die 72 „normal“ baust, ohne Abmessung und Volumen zu ändern, dann würde ich sagen kannst du natürlich einen „Ständer“ darunter bauen, sodass dann das Ergebnis wie eine Standbox aussieht ohne die Akustik zu verändern.  Du könntest dann aber auch direkt die U_Do 73 bauen. Diese besitzt die Chassis der U_Do 72 und ist als Standbox mit Bassreflexgehäuse ausgeführt. Die U_Do 73 hat für Musik im Stereobetrieb sicherlich Vorteile gegenüber der U_Do 72.

Viele Grüße
Philipp

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/52549/