Zurück zu Erster Post: 3x Chorus 72

Antwort auf: Erster Post: 3x Chorus 72

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Erster Post: 3x Chorus 72 Antwort auf: Erster Post: 3x Chorus 72

#53373
JanV

Work-Around: Ich habe zuerst auf die Fronten die Versteifung geleimt, dann die Fronten auf ein Seitenteil, dann Deckel, Boden und Rückwand aufgeleimt. So hatte ich dann 3 Gehäuse bis auf das zweite Seitenteil fertig. Jetzt habe ich die Weichen eingebaut, Kabel verlegt und die Dämmstoffe untergebracht. Das finale Seitenteil wurde im Anschluss ebenfalls problemlos verleimt.

Da ich die Seitenteile auf Übermaß gekauft habe, um eventuelle Anpassungen nachträglich leichter wegschleifen zu können, ergab sich teils ein großer Überstand, also was tun? Alles mit Excenterschleifer begradigen? Aus der Erfahrung wusste ich, dass es dann gerne mal eine Banane in der Seitenlinie gibt. Also die Kleinanzeigen mal nach einer Oberfräse durchforstet. Günstig eine mit einem Satz Fräsern gekauft. Ein Testteil mit dem Bündigfräser bearbeitet und festgestellt, dass so billige Fräser doch ihr Geld nicht wert sind. Die Schneide war zu kurz, um die 19mm in einem Rutsch zu bearbeiten, wenn man zwei Mal in unterschiedlichen Höhen bearbeitet drückt sich das Kugellager ins MDF rein, alles nicht zufriedenstellend. Also einen Fräser im Wert der Oberfräse inklusive Fräsern bestellt… Und einen Fräszirkel in Vorausahnung zukünftiger Projekte.

Damit fluppte es dann auch schon wundervoll und die Rohgehäuse waren nach einer kleinen Runde mit 800er Schleifkorn auf Excenter vollendet.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/53373/