Zurück zu Zweit-Anlage betreiben

Antwort auf: Zweit-Anlage betreiben

Startseite Foren Verstärker und Co Zweit-Anlage betreiben Antwort auf: Zweit-Anlage betreiben

#54065
nymphetamine

Sodele… Obwohl der Onkyo tx8050 technisch bessere Werte als der Denon a510ae hat, war der Denon besser. An dem hatten die sb18 stand mehr Körper und hatten mehr Bass (bei beiden Stereo-Verstärker war der Bass auf 12 Uhr). Teilweise haben sie in dem Raum gebrummt/geböllert aber der Onkyo war zu flach obwohl er ein bisschen kontrollierter gespielt hat.

Hier hat der Gesamteindruck einfach gewonnen und der Denon bleibt an der 2t-anlage und der Onkyo geht zurück an den TV in der anderen Wohnung.

Jetzt schaue ich seit Tagen schon nach einem passenden CD-Player… Natürlich schaue ich vermehrt nach einem Onkyo c-7030 aber der geht aktuell teilweise zum gleichen Preis wie es ein roter Elektro-Großhandel für einen neuen haben möchte oder sogar teurer. Alternativ wäre ich auch an einen älteren CD-Player interessiert, der damals in der gleichen Ebene wie heute der Onkyo sich befindet.

Was könnt ihr mir da empfehlen?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/54065/