Zurück zu Schlankes Stereopaar für Hard Rock und Metal aber auch sanftere Töne

Antwort auf: Schlankes Stereopaar für Hard Rock und Metal aber auch sanftere Töne

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Schlankes Stereopaar für Hard Rock und Metal aber auch sanftere Töne Antwort auf: Schlankes Stereopaar für Hard Rock und Metal aber auch sanftere Töne

#54250
Udo Wohlgemuth
Verwalter

Hallo Thorsten,

dass du für die Zukunft planen möchtest, kann ich durchaus verstehen. Wenn die aber erst in zwei Jahren beginnt und dabei so völlig ungewiss ist, solltest du erst einmal Klarheit über die Anforderungen schaffen. Dein vorhandenes Equipment spricht nicht für die Bluesklasse, ist eher sogar für die Einsteiger zu wenig. Weiterhin wär es nicht ganz verkehrt, wenn du ein  paar Stunden mit Lesen der Grundlagen und der FAQ verbringst, du hast dafür immerhin noch zwei Jahre Zeit. Wer Heavy Metal, eine Needle und eine U_Do 51 ACL in einem Satz verwendet, scheint völlig falsche Erwartungen zu haben. Bisher sieht mir deine Anfrage mehr nach Füllen von Langeweile aus, für die andere nicht unbedingt ihre Zeit opfern müssen.

Gruß Udo

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/54250/