Zurück zu White Pearl oder Granduetta

Antwort auf: White Pearl oder Granduetta

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen White Pearl oder Granduetta Antwort auf: White Pearl oder Granduetta

#5467
Marian

Ach soooo groß ist der Unterschied gar nicht, ob man nun bei 150 oder 300Hz trennt. Schwer in besser und schlechter einzuteilen. Bei geringem Hörabstand scheint es mit tiefer Trennung in sich geschlossener zu klingen. Drehe ich auf 500Hz Trennung wird die Stimme etwas zerrissen. Bei ausreichend Abstand wird wieder eins daraus. Drehe ich auf 60Hz Trennfrequenz, wird es etwas kraftloser, weil ja nun der kleine 17er einen großen Teil der Bassarbeit leisten muss und wenn man wirklich laut hört, merkt man wie er leidet. Oberhalb von 100Hz läuft der 17er bereits gar keine Gefahr mehr, mechanisch durch Anschlagen zerstört zu werden. Thermisch geht das sehr wohl noch. Der Eton 7/375-32 hat ja eine Alustaubschutzkalotte und die wird schön warm. Der 25er kann noch locker deutlich mehr Abwärme verkraften, also warum sie ihm vorzuenthalten? 150Hz gefallen mir gut. Noch höher und ich müsste Sonofil in die Subwoofer stopfen. Na gut, jetzt wird s zu sehr offtoppic.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/5467/